Entdecken Sie die typisch Holländische Weinbau

~|icon_pin~|elegant-themes~|solid

Themapark de Westlandse Druif, Monster

Trauben aus dem Supermarkt kommen oft aus Übersee, aber früher kamen sie aus dem Westland, und weißt du was? Diese schmecken viel Besser und sind gut gegen Durst. Erfahren Sie, vom Meister, wie man die traditionelle Holländische Trauben wachsen lässt.

Themenpark die Westland Traube

Themenpark die Westland Traube bietet Führungen und Workshops an und hat auch ein Museum, wo Sie alles lernen über Traubensorten wie der `Muskaat‘, der `Frankentaler‘ und der `Golden champion‘.  Auf der Grundlage von drei Generationen, die die Blüte, den Niedergang und die vielversprechende Zukunft der Westland Traube symbolisieren, erfahren Sie alles über diese köstliche Frucht und über die Geschichte der Westland Weinbau.

 Westland Trauben

Die Westland (biologische) Trauben werden in Gewächshäusern angebaut. Durch das `ausbeeren‘ (Ausdünnung der Beeren) von die Weintraube, entsteht einen schöne volle Traube mit große Beeren. Die Trauben sind sehr lecker zu essen, aber können natürlich auch für die Herstellung von Saft, Obstteller, Bowle und viele andere Gerichte verwendet werden. Westland Trauben sind von Ende Juni bis Mitte Dezember zu bekommen.

 Führung

Themenpark die Westland Traube bietet viele Überraschungen. Ein Besuch an das ganze Themenpark die Westland Traube dauert ca. 1,5 Stunden. Ein Besuch an den Gewächshäusern ist nur in Kombination mit einer geführten Tour möglich. Anschließend gibt es die Möglichkeit in das Geschäft mit Traubenverwandte Produkten umzuschauen und natürlich die leckeren Westland Trauben zu verkosten!

Öffnungszeiten:

Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr (Gastfreundschaft bis 17 Uhr). Montags geschlossen.
Auch außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage geöffnet! Führungen für Passanten finden zu festgelegten Zeiten statt (siehe Website). Gruppen können eine Zeit in Absprache bestimmen.